Der Orgelsommer in der Hofkirche


Der Orgelsommer findet seit 1993 mit wöchentlichen Konzerten des Hoforganisten und anderer Musiker von Juli bis September statt, 2021 zum letzten Mal unter der künstlerischen Leitung von Stifts- und Hoforganist Wolfgang Sieber, der im Herbst 2021 vom neuen Organisten Stéphane Mottoul abgelöst wird.

Orgelsommer 2021  –  Favourites

13. Juli – 25. September 2021


Vorläufiges Programm

Jeden Konzert-Dienstag um 12:15 Uhr findet auf der Empore das Gewitterkonzert mit Wolfgang Sieber statt

Die Orgelrezitale beginnen jeweils um 20:00 Uhr

Dienstag, 13. Juli 2021

Eröffnungskonzert mit

Wolfgang Sieber

Samstag, 17. Juli 2021
 
 CD-Vernissage mit
Andrea Bischoff, Oboe Wolfgang Sieber, Orgel 

Dienstag, 20. Juli 2021

Yannick Merlin und Béatrice Piertôt, Paris


Dienstag, 27. Juli 2021

Werner Zuber, Augsburg


Dienstag, 31. Juli

Volkstümliches Konzert

Frauen-Jodelchor Bumbach (Gody Studer); Simone Felber Trio; Alphorntrio Heidi's Hütte; Stefan Fischer, Fahnenschwinger, Wolfgang Sieber, Orgel

Dienstag, 3. August 2021

Thomas Haubrich, Amriswil


Samstag, 7. August

Abschlusskonzert Meisterkurs

Dienstag, 10. August 2021

Christian Scheifele, Thalwil

Samstag, 14. August 2021

VIII. Orgelspaziergang

Dienstag, 17. August 2021

Ilan Bui, Russland

Dienstag, 24. August 2021

Gunnar Idenstam, Schweden

Dienstag, 31. August 2021

Guy Bovet, Neuchâtel

Dienstag, 7. September 2021

Naji Hakim und Marie-Bernadette Dufourcet, Paris

Samstag, 11. Sept. 2021

Abschiedskonzert I        

mit Musikerfreunden von Wolfgang Sieber

Dienstag, 14. Sept. 2021

Orgelsommer-Schlusskonzert mit der Brass Academy HSLU Musik und Wolfgang Sieber, Orgel

Freitag, 24. Sept. 2021

Abschiedskonzert II        

mit Musikerfreunden von Wolfgang Sieber

Samstag, 25. Sept. 2021

Schola Romana Lucernensis mit Gregorianik zu Niklaus von Flüe mit John Voirol & Wolfgang Sieber und Werner Bucher

50 Jahre Schola Romana Lucernensis

Rückblick auf vergangene Orgelsommer

Klicken Sie auf das Bild, um den Artikel herunterzuladen
Luzerner Zeitung, 16. Juli 2020

Ein Tanz durch das Weltentheater

In der Eigenkomposition «Organ Colours, L’orgue c’est moi» wurde man mitgenommen auf einen wahren Zauberritt. Metallisches Klirren wechselte mit lachenden Glocken, Orgelpomp mit flüsternden Winden."

Roman Kühne

Luzerner Zeitung, 16. Juli 2020

Luzerner Zeitung, 16. September 2020

Ein Hoffnungszeichen

"In der dicht besetzten Hofkirche hatte man am Dienstag erhebende Gefühle wie am «Independence Day» im gleichnamigen Science-Fiction- Film. Angesichts eines äusseren Gegners ist da die Menschheit über alle kulturellen, politischen und ethnischen Differenzen hinweg zusammengerückt. Die Botschaft, wie man die Invasoren bekämpfen kann, geht per Funk um die ganze Welt und ermöglicht den grossen Befreiungsschlag."

Urs Mattenberger

Luzerner Zeitung, 16. September 2020

Luzerner Zeitung, 18. Juli 2019

Ein faszinierendes Kaleidoskop

"Es ist ein faszinierendes Kaleidoskop aus traumhaften Klangfarben, aus dynamischen Grenzgängen und einer meisterhaften Beherrschung der vielen Register."

Gerda Neunhoeffer

Luzerner Zeitung, 18. Juli 2019

Luzerner Zeitung, 18.September 2019

Orgelsommer lässt heiligen Raum vibrieren

"Aus allen Richtungen kommen nach und nach die Bläser, machen jedes Solo zu einem Klangereignis und formieren sich um die Trommel. Die Orgel spielt mit – fantastisch, wie das über die Entfernung durch die Kirche gelingt und sich immer mehr steigert."

Gerda Neunhoeffer

Luzerner Zeitung, 18.September 2019


Luzerner Zeitung, 26. Juli 2018

Open-Air-Feeling

Entdeckungsreise mit dem englischen Organisten Christopher Herrick: Der erste internationale Gast am Orgelsommer löste das Motto «Originale» auf überraschende Weise ein.

Urs Mattenberger

Luzerner Zeitung, 26. Juli 2018

Luzerner Zeitung, 18. Juli 2018

Ein Tanz durch das Weltentheater

Zum zweiten Mal stürmen «Originale» aus der halben Welt die Orgel in der Hofkirche, Luzern.

Zur Eröffnung zieht der Luzerner Wolfgang Sieber einen Bogen von Bach bis Patent Ochsner.

Roman Kühne

Luzerner Zeitung, 18. Juli 2018

Luzerner Zeitung, 20. Juli 2017

Sogar die Kühe tanzen Bossa nova

Die ganze Welt war dabei beim Eröffnungskonzert des Orgelsommers in der Hofkirche Luzern: Wolfgang Sieber feierte mit eigener Weltmusik sein Dienstjubiläum und alle Möglichkeiten der Hoforgel-Maschinerie.

Tiziana Bonetti

Luzerner Zeitung, 20. Juli 2017

Luzerner Zeitung, 21. Juli 2016

Die Hoforgel lässt den Kirchenraum erbeben

"Der berühmte «Bolero» von Maurice Ravel wird mystisch, die durchgängigen Trommelrhythmen werden am fulminanten Ende gar getanzt und der ganze heilige Raum scheint zu vibrieren: so endet der Orgelsommer am Dienstagabend in der Hofkirche Luzern."

Gerda Neunhöffer

Luzerner Zeitung, 21. Juli 2016

Luzerner Zeitung, 4. August 2015

Die Orgel tost, kracht und donnert

"Auf die Spitze getrieben wurde die räumliche Staffelung des Klangs im Andante aus Widors Orgelsinfonie. Dieses nahm die Vision vorweg, die Sieber mit dem neuen Echowerk verbindet: jene des Surround-Klangs..."

Gregor Roos

Luzerner Zeitung, 4. August 2015

Luzerner Zeitung, 19. September 2013

Mitreissende Rhythmen bis zum Halleluja

"Lebendig und überaus abwechslungsreich erklang dieser Lobgesang ... um dann leise in der Orgel zu verklingen."

Fritz Schaub

Luzerner Zeitung, 19. September 2013